Ihr Account
Accountdaten - Lokaler Kunde
Anrede
Vorname *
Name *
Firma
Straße
HausNr.
PLZ
Stadt
Land
 
eMail *
Benutzer
Passwort
Telefon
Fax
Handy
Web
Paypal-eMail
Sonstiges
Logo für Portal
Logo für PDF

 

VERÖFFENTLICHUNG IHRER INSERATE DURCH Khan-Immo.de
INHABER: Khan-Immo.de 

Khan Immobilien GmbH
 
Monaiserstr. 12b
D-54294 Trier
Telefon  0651/9663000
Telefax  0651/9663108

Handelsregister Wittlich HRB 41892 

Aufsichtsbehörde gem. § 34c GewO: Ordnungsamt Trier Hindenburgstr. 3

USt-IdNr.: DE170655691

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Geschäftsführer: Hassan Khan 

Inhaltlich verantwortlich gem. §55 Abs. 2 RStV: Hassan Khan 

E-Mail: info@khan-immo.de


§ 1 Allgemeines
1. Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle, auch künftige Paketbestellungen auf Khan-Immo.de Sie gelten spätestens bei Bestellen des Accounts als anerkannt. Sie können von Khan-Immo.de jederzeit mit Wirkung für zukünftige Bestellungen geändert werden.
2. Anders lautende Bedingungen sind unwirksam, auch wenn Khan-Immo.de ihnen ausdrücklich nicht widerspricht; sie gelten nur, wenn sie im Einzelfall von Khan-Immo.de schriftlich explizit anerkannt werden.
3. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit dieser Bedingungen im übrigen nicht. Die ungültigen Bestimmungen sind in diesem Fall durch solche gültigen zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommen.
4. Software im Sinne dieser Bedingungen ist eine EDV- und Internetanwendung, wie sie zu diesen Bedingungen oder der konkreten Bestellung beschrieben ist, sowie die dazugehörigen Dokumentationen.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss
1. Sämtliche Bestellungen sind nur rechtswirksam, wenn sie von Khan-Immo bestätigt wurden. Ein Vertrag kommt erst dadurch zustande, indem die Bestellung von Khan-Immo schriftlich durch eine Rechnung angenommen wird oder bei kostenfreien Paketen, das kostenfreie Paket von Khan-Immo freigeschalten wurde. Wird die Bestellung nicht schriftlich angenommen, kommt der Vertrag spätestens mit der Freischaltung des Accounts zustande. Für den Umfang der Bestellung ist diese AGB von Khan-Immo maßgeblich.
2. Der interne Bereich von Khan-Immo, die Anleitungen, Texte, sonstige Materialien und betriebsinternen Unterlagen, die Khan-Immo im Rahmen von Angebotsaufforderungen oder Bestellungen zur Verfügung stellt, behält Khan-Immo sämtliche gewerblichen Schutzrechte, Urheberrechte sowie das Eigentum vor. Diese sind geheimhaltungsbedürftig und dürfen ohne Zustimmung der Khan-Immo Dritten nicht zur Verfügung gestellt werden. Sofern ein Vertrag nicht zustande kommt, sind diese Materialien an Khan-Immo unaufgefordert zurückzugeben.
3. Telefonische oder mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit expliziter schriftlicher Bestätigung.
4. Bestellungen bei Khan-Immo sind innerhalb einer Frist von 14 Tagen gerechnet ab dem Erhalt der Bestellung bei einer verbindlichen Bestätigung der Lieferzeit/Freischaltung per E-Mail oder schriftlich anzunehmen, es sei denn die Lieferung/Freischaltung erfolgt vor Ablauf dieser Frist.

§ 3 Leistungsumfang
1. Preisgrundlage sind die jeweils gültigen Preispakete. Alle Preisänderungen stellt Khan-Immo im Kundenacccount des jeweiligen Kunden unverzüglich zur Verfügung.
2. Den Rechnungsbeträgen liegen die zum Bestelltermin gültigen Kaufpreise der aktuellen Pakete zugrunde, es sei denn zum Liefertermin/Freischaltungstermin gelten günstigere Preise, dann werden diese in Rechnung gestellt.
3. Die Höhe der Geldleistung und gegebenenfalls anfallende Zahlungsintervalle (monatlich, vierteljährlich, jährlich) bestimmen sich nach Bestellung bei Khan-Immo. Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
4. Sofern nicht schriftlich explizit Abweichendes vereinbart wurde, werden Anfahrts- und Übernachtungskosten nicht erstattet.
5. Die Zahlung erfolgt, sofern nicht schriftlich explizit Abweichendes vereinbart wurde, per Banküberweisung auf das Konto des Auftragnehmers.
6. Der Zahlungsverzug tritt ein, wenn die Zahlung nicht innerhalb von 10 Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung geleistet wird.
7. Bei Zahlungsverzug ist der Auftragnehmer berechtigt, für die Dauer des Verzuges Zinsen i.H.v. 5 % p. a. über dem jeweiligen Basiszinssatz gem. § 247 Abs. 1 BGB zu berechnen und Mahnungen in Höhe von 20 Euro je Mahnung zu berechnen. Sonstige Schadensersatzansprüche des Auftragnehmers sind ausgeschlossen.
8. Die Aufrechnung des Auftragnehmers mit Gegenansprüchen gegenüber Khan-Immo ist nur zulässig, soweit diese Forderungen unbestritten und fällig oder rechtskräftig festgestellt sind.
9. Bei mangelhafter, nicht vollständiger oder nicht rechtzeitiger Leistung durch den Auftragnehmer steht der Khan-Immo ein Zurückbehaltungsrecht zu. Ebenfalls ist Khan-Immo berechtigt, die Objekte zu deaktivieren oder samt dem Kundenaccount zu löschen.

§ 4 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Dipl. Des. Sven Scholz, immolister®, Edelsteinstr. 17, 23566 Lübeck, info@Khan-Immo) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Wir werden Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

§ 5  Laufzeit des Vertrages / Vertragsbeendigung / Kündigung / Fortführungspflicht
1.  Wenn sich keine abweichende Regelung ergibt, ist der Vertrag auf unbestimmte Zeit abgeschlossen.
2.  Ist der Vertrag auf bestimmte Zeit abgeschlossen, kann er von beiden Vertragsparteien jederzeit mit der Frist von einem Monaten zum Jahresende schriftlich gekündigt werden.
Die Vertragsparteien sind jedoch berechtigt den Vertrag dann zu kündigen, wenn die andere Vertragspartei wiederholt gegen Pflichten dieses Vertrages verstößt und diese Verstöße trotz der Abmahnung und Setzung einer angemessenen Frist nicht beendet oder deren Folgen beseitigt. Mit Wirksamwerden der Kündigung wird die Nutzung bei Khan-Immo eingestellt, die objekte und der Kundenaccount werden gelöscht und die überlassenen Materialien, an den Auftragnehmer übergeben oder vernichtet. Ausnahmsweise bleibt Khan-Immo befugt, eine Sicherungskopie aufzubewahren, wenn dies erforderlich ist, um damit gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, insbesondere, um gegenüber auskunftsberechtigten Behörden historisches Datenmaterial sichtbar machen zu können.

§ 9 Erfüllungsort, Gerichtsstand, sonstige Vereinbarungen
1. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche aus den Geschäftverbindungen ist der Sitz von Khan-Immo.
2. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des einheitlichen UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
3. Der Auftragnehmer ist nicht berechtigt ohne schriftlicher Einwilligung der Khan-Immo seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag an Dritte abzutreten.
4. Digitale Informationen, insbesondere Email, gelten – auch im Gerichtsverfahren – als zulässiges Beweismittel zwischen den Vertragsparteien, wenn sie auf unveränderbaren elektronischen Registern gespeichert sind.
5. Jede Vertragspartei wird alle Informationen, Unterlagen und Dateien bezüglich des Vertragsgegenstandes oder der anderen Vertragspartei, die sie im Zusammenhang mit diesem Vertrag erhält, nur zu dem Zweck verwenden, zu dem sie diese erhalten hat. Im Übrigen wird sie diese Unterlagen, Informationen oder Dateien vertraulich behandeln, soweit sie nicht allgemein bekannt geworden sind oder die andere Vertragspartei ihrer Bekanntgabe zugestimmt hat oder die Unterlagen nicht nachweislich unabhängig erarbeitet oder sonst rechtmäßig erlangt worden sind. Dies gilt auch für die Zeit nach Beendigung dieses Vertrages.
6. Sollte eine Regelung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt sie die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht. Die Parteien verpflichten sich vielmehr die unwirksame Regelung durch eine solche wirksame zu ersetzen die dem wirtschaftlich gewollten am nächsten kommt.


WEITERE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AUSZUG AUS AGBs)
------------------------------------------

HAFTUNGSAUSSCHLUß
Khan-Immo übernimmt keinerlei Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit oder Aktualität der dargestellten Angebote / Exposés / Inhalte.
Wir möchten darauf hinweisen, dass die meisten Daten von Dritten eingespielt werden, dessen Kontrolle nur schwer möglich ist. Dies gilt insbesondere für die angegebenen Preise und Provisionen von den inserierten Objekten.
Wir bitten daher immer, dass Sie mit dem Makler selbst Kontakt aufnehmen oder sich auf deren Homepage weiter informieren. Die angegebenen Preise und Provisionen gelten unter Vorbehalt und sind auch als solche von Ihnen aufzunehmen.
Für Links und Informationen von und zu fremden Inhalten, welche extern als auch bei uns dargestellt werden, übernehmen wir daher trotz inhaltlicher Kontrolle keine Haftung.
Haftungsansprüche sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden von Khan-Immo vorliegt.
Dies betrifft sowohl Schäden materieller oder ideeller Art, welche durch die Nutzung der dargebotenen Informationen oder durch die Nutzung fehlerhafter
und unvollständiger Informationen verursacht sein könnten oder wurden.
Sollten Ihnen Verstoße auffallen, so kontaktieren Sie uns bitte, damit wir der Sache nachgehen können und Konsequenzen ziehen!

Khan-Immo behält es sich vor, den Internetauftritt ohne Ankündigung zu verändern, zu löschen oder zeitweise bzw. endgültig einzustellen.

HAFTUNG
Wir haften in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit von uns oder eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im Übrigen haften wir nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit des Liefergegenstandes übernommen haben. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden begrenzt.
Die Regelungen des vorstehenden Absatzes gelten für alle Schadensersatzansprüche, insbesondere für Schadensersatz neben der Leistung und Schadensersatz statt der Leistung, und zwar gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gilt auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen.
Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Käufers ist mit den vorstehenden Regelungen nicht verbunden.
Die bereitgestellten Informationen (Text und Bild) auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Es kann jedoch keine Haftung oder Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden.

URHEBERRECHT & MARKEN
OBADJA® ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Marke.
Sie dürfen urheberrechtlich geschütztes Material (Fotos, Logos, Bildzeichen, Produktnamen, Inhalte, Bild- oder Wortmarken), das auf dieser Website verfügbar ist, nicht kopieren, verwenden, übertragen, verteilen, rekonstruieren oder in anderer Weise missbräuchlich verwenden, außer wenn dies ausdrücklich von den betreffenden Eigentümern erlaubt wurde. Jegliche nicht autorisierte Verwendung ist strikt untersagt.

Die Großzahl der Fotos gehören unseren Kunden, den Maklern bzw. Maklerunternehmen oder wurden als Lizenz über fotolia.com erworben ©: Abstractus Designus; tuna; Gregor Buir; paprika; CSPStock; simona; leslie sanders; Yuri Arcur; MAXFX; -Misha; japonka; Coka; Amir Kaljikovic; 6794178; Alexander Yakovlev; lennywolf; DNF-Style; Andres Rodriguez;  prillustrationz; 10817528; Willi Wilhelm; spuno; Eisenhans, Tom Hall, Andreas Douvitsas, Julien Eichinger

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen.
Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain, Ihre angemerkten Objekte/Artikel für Ihre Merkliste/Warenkorb und weiterer Funktionen, welche für den Betrieb der Website sinnvoll sind.
Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Ihr Browser speichert eventuell ein von Google Inc. oder von dritten gesendetes Cookie. Diese Cookies können durch Google Inc. oder dritte ausgelesen werden. Um dieses Cookie zu löschen oder die Cookieeinstellungen zu verändern, schauen Sie bitte bei Ihrem Browser in den Einstellungen nach bzw. kontaktieren Sie den Hersteller Ihres Browsers.
In der Regel finden sich diese Einstellungen unter Extras/Einstellungen bzw. Extras/Internetoptionen. Google und PageRank sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, Registrierung, Vertrages machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

4. Sicherheitshinweis
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte möglichst nicht zugänglich sind. Einhundert prozentige Sicherheit gibt es allerdings nur bei geschlossenen Systemen. Das dies bei einem Online-Portal natürlich nicht so ist, ist verständlich.
Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Vertrag und Widerrufsbelehrung gelesen.
Welche Kontaktdaten sollen zu Ihren Objekten angezeigt werden?
Kundendaten (Ihre Kontaktdaten werden angezeigt)
Portaldaten (Sie sind anonym)